Neuen Kommentar schreiben

Was jedermann gegen den Krieg in Syrien tun könnte, weiß ich auch nicht. Aber Ideen für eine bessere Politik habe ich schon: weniger Rüstungsexporte, weniger interessengeleitete Kungelei mit zweifelhaften Partnern wie Saudi-Arabien, weniger von der Innenpolitik diktierte außenpolitische Entscheidungen wie die Intervention in Libyen oder den Abbruch des Einsatzes in Afghanistan. Dafür mehr Diplomatie, Konfliktvorbeugung und Hilfe für die Zivilgesellschaft in Krisenländern. Gerade letzters ist extrem wichtig, um Gewalt zu verhindern - siehe Tunesien.