Neuen Kommentar schreiben

An Arne Klevenhusen,

ich habe mich sehr über den differenzierten Kommentar gefreut. Es ist genau so, wie sie sagen. Man kann das Problem nicht auf Kinderarbeit beschränken, und genau aus diesem Grund ist XertifiX in den letzten Jahren mit seinen Kontrollen auch weit darüber hinausgegangen und legt heute das Augenmerk auf die Arbeitsbedingungen der Erwachsenen - vergessen sollte aber nicht werden, dass ich gemeinsam mit einem Journalisten der Süddeutschen Zeitung und einem Pressefotografen Ende 2015 bei 7 von 8 unangekündigten Inspektionen von Exportsteinbrüchen für Steine nach Deutschland verbotene Kinderarbeit angetroffen habe.