Neuen Kommentar schreiben

Na hab ich´s mir doch gedacht, der verkaufte Sprit ist es mal wieder. Wir in Deutschland sind ja wohl Transitland, ausländische LKWs tanken hier, hauen den Kraftstoff raus und wir zahlen wieder die Zeche, wenn die CO2 Steuer kommt. Könnte man ja auch mal die Empfänger der Waren im Ausland an den Kosten beteiligen, z.B. eine höhere Maut für Ausländer, und nicht nur für LKWs sondern auch für Pkws.