Neuen Kommentar schreiben

Ich hatte "Welt-Sichten" für eine christliche Zeitschrift gehalten. Doch nun ergreifen Sie hier Partei für jene antichristlichen Kampfemanzen, die die Deutungshoheit über den Begriff "Frau" beanspruchen. Deren Baby-Feindlichkeit ist genauso armselig wie der Rassismus und Antisemitismus anderer Leute.
Argentinien ist eben ein christliches Land.