Neuen Kommentar schreiben

Ist nun mal die Außenpolitik. Dazu gehört auch die Aufnahme von Ausländern. Es ist Theaterdonner, wenn Politiker etwas fordern, wofür sie nicht zuständig sind. Oder indirekt Subventionen Dritter brauchen...
Zweitens führt die Aufnahme zu einer Steigerung der Wohnungsnot. Potsdam und Düsseldorf sind nicht für Leerstand bekannt. In Folge werden Alteingesessene ins Umland verdrängt und verbittern dort am rechten Rand. Die Städte müssen ihre Wohnungs- und Pendlerprobleme lösen.
Natürlich könnte Deutschland mehr tun, aber das muss sehr geschickt angestellt werden...