Neuen Kommentar schreiben

Aspekt Nr 2:
Moderne Landwirtschaft ist nicht per se schlecht, sondern tatsächlich im modernen Sinne fortschrittlich. Moderne Landwirtschaft bedeutet auch modern im ökologischen, im mechanischen oder züchtungstechnischen Aspekt. Moderne Landwirtschaft berücksichtig aber auch soziale und integrative Methoden der Betriebswirtschaft. Moderne Landwirtschaft kann man nicht verantwortlich machen für Abholzung von Wäldern! Das sind andere Faktoren!!! Es wäre zu naiv zu glauben, mit altertümlichen Agrarmethoden des letzten Jahrhunderts die Welt zu retten.