Textbausteine unten 1

Presseschau: Was wir gerne gelesen haben

Was hat Venezuela bloß so ruiniert? Christoph Twickel erklärt in der „taz“, wie sich die Bolivarische Revolution selbst zerstört hat – und zum Projekt einer verantwortungslosen Elite verkommen ist.

Mithilfe künstlicher Intelligenz will das Welternährungsprogramm effizienter arbeiten, eine Firma aus dem Umfeld der US-Sicherheitsbehörden soll dafür Daten von Bedürftigen analysieren. Datenschutz-Experten haben Bedenken, berichtet „Irinnews“.

Auch das noch: Russland ist zunehmend scharf auf Afrikas Bodenschätze. Als Gegenleistung gibt es Waffen und Atomkraftwerke für afrikanische Regierungen, schreibt Theo Neethling bei „The Conversation“.