Rüstungsgüter

Z.B., 05.08.2021
Z.B., 05.08.2021
15.04.2014
Schweizer Kriegsmaterial darf künftig auch in Länder geliefert werden, in denen Menschenrechte verletzt werden. Rüstungsgegner fühlen sich von der Politik betrogen, die Industrie ist zufrieden.
04.09.2012
Komplett gegensätzlich bewerten Bundesregierung und Kirchen die gegenwärtige Rüstungsexportpraxis
13.08.2012
Die Vereinigten Arabischen Emirate stehen an der Spitze der Abnehmer von Rüstungsgütern aus der Schweiz.
06.07.2012
In allen Erdteilen außer in Europa wachsen seit 1998 die Ausgaben für Rüstung. So hat China seine Militärausgaben deutlich gesteigert. Der Konflikt um die Spratly- und Paracel-Inseln im südchinesischen Meer lässt einen regionalen Rüstungswettlauf befürchten. In Entwicklungsländern werden indessen vor allem Kleinwaffen in blutigen Kriegen eingesetzt.
Abonnieren Sie Rüstungsgüter