Weitere Brennpunkte

17.11.2014
Der sogenannte Friedensprozess in Nahost besteht darin, dass Israel zerbombt, was die Palästinenser dann mit internationaler Hilfe wieder aufbauen. Europa könnte jetzt ein Zeichen setzen, dass es dabei nicht mehr mitmachen will und Palästina endlich als Staat anerkennen, meint der Politikwissenschaftler Yezid Sayigh.
10.11.2014
Tauschringe, Genossenschaften oder Urban Gardening: Im Kleinen ist der soziale und ökologische Umbau der Wirtschaft längst im Gange. Die Kirchen bleiben dabei allerdings weit unter ihren Möglichkeiten, kritisiert Klaus Heidel von der Heidelberger Werkstatt Ökonomie. Er erklärt, warum sie sich dieser Aufgabe jetzt stellen müssen.
03.11.2014
Hunderte Jesiden aus den Irak und Syrien suchen Schutz im Südosten der Türkei. Die Menschen in der Region helfen gerne. Sie wissen, was es bedeutet auf der Flucht zu sein. Aramäische Christen gerieten im Tur Abdin vor der Jahrhundertwende zwischen die Fronten. Viele flohen damals nach Europa, einige kehren nun zurück und beleben ihre Kultur neu.

Glosse

Szenen einer Ehe

Mit der entwicklungs-politischen Zivilgesellschaft und der Regierung verhält es sich so wie bei einem alten Ehepaar. Mitunter gehen sich beide gewaltig auf den Keks, nörgeln aneinander herum und piesacken sich. Aber gleichzeitig kommen sie nicht voneinander los.
mehr

Schlaglichter

„Toiletten sind ein Tabu“

Milliarden Menschen weltweit haben keine sanitären Einrichtungen. Um auf das Problem hinzuweisen, rufen die Vereinten Nationen sogar einen offiziellen Welttoilettentag aus. Das Ökumenische Wasser-netzwerk will die Kirchen für das Thema sensibilisieren. mehr

Iran: Das Märchen von der Bombe

Die Atomverhandlungen mit dem Iran gehen in die entscheidende Runde. Doch was ist dran, an der offiziellen Lesart, der Iran bastle heimlich an Atomwaffen? Der US-amerikanische Journalist Gareth Porter glaubt nicht daran. mehr

In die Schuldenfalle getappt

Eine chinesische Firma macht in Uganda gute Geschäfte mit Ernährungs- und Kosmetik­produkten. Ihr dubioses Vertriebsmodell treibt Tausende Menschen in den Ruin. mehr

wasseraube.de

Literatur Nachrichten