Fair Messe

Weitere Brennpunkte

22.07.2014
Die Offene Arbeitsgruppe (OWG) zur Ausarbeitung von Nachhaltigkeitszielen hat ihren Bericht für die UN-Generalversammlung im September vorgelegt. Sie schlägt vor, dass 17 übergreifende „Sustainable Development Goals“ an die Stelle der Millenniums-Entwicklungsziele treten sollen, die 2015 auslaufen. Damit ist klar, dass der neue Zielkatalog viel umfassender ausfallen wird – und viel schwammiger.
17.07.2014
Der Bundespräsident hat Recht. Deutschland muss mehr für den Frieden tun. Aber Verantwortung heißt nicht Soldaten schicken. Deutschland sollte sich auf die zivile Friedensförderung besinnen, statt weiter Öl ins Feuer zu gießen, meint "welt-sichten"-Chef-redakteur Bernd Ludermann.
15.07.2014
Der Leiter des Deutschen Evaluierungsinstituts in Bonn, Helmut Asche, muss vorzeitig seinen Posten räumen. Entwicklungsminister Gerd Müller hat Asche mit sofortiger Wirkung entlassen. Eine offizielle Begründung gibt es nicht, aber es heißt, das Ministerium sei unzufrieden, weil die Arbeit in dem Institut zu langsam vorangehe.

Kulturtipp

Hamburg
24.07.2014 bis 31.08.2014

Die Kinder von Tacloban

2013 fegte einer der heftigsten Wirbelstürme aller Zeiten über die Philippinen. Eine Auswahl von Bildern, die nach der Katastrophe von Kindern mit Einwegkameras gemacht wurden, ist nun vor den Hamburger Deichtorhallen zu sehen.

Schlaglichter

Schutz für das Leben?

In Chile gehen Frauen derzeit für eine Legalisierung von Abtreibungen auf die Straße. Die meisten Länder in Lateinamerika halten an strengen Gesetzen fest - die Ausnahme: Uruguay. mehr

Uganda: Der Brotkorb füllt sich

Mehr als 20 Jahre litten die Acholi im Norden Ugandas unter einem blutigen Bürgerkrieg. Nun bauen sie sich langsam ein neues Leben auf. mehr

Die beschränkte Macht der Online-Masse

Avaaz und Campact haben den Mitmachaktivismus im Netz professionalisiert. Aber Online-Petitionen allein bringen nichts. mehr

undjetzt Konferenz

wasseraube.de