Heftarchiv 2019

Heft 3 / 2019
Schwarze in den USA, die Mayas in Guatemala oder Nigerianer, die in chinesischen Fabriken schuften: Weltweit werden Menschen wegen Hautfarbe oder Herkunft diskriminiert. Sie wehren sich dagegen – doch das rassistische Denken ist tief in vielen Köpfen verankert und drückt sich in immer neuen Formen aus.
Heft 2 / 2019
Die Chancen auf Bildung sind im globalen Süden ungleich verteilt. Indiens staatliche Schulen zum Beispiel sind unterfinanziert; dass Privatschulen arme Kinder aufnehmen müssen, hilft da nur begrenzt. Afrikaner gehen für eine Doktorarbeit am besten ins Ausland. Doch trotz aller Hindernisse: Junge Leute wollen Wissen!