Entwicklung

Z.B., 26.06.2019
Z.B., 26.06.2019
24.05.2019
Von Januar bis Mai 2019 sind nach UN-Angaben deutlich weniger Flüchtlinge und Migranten per Boot nach Europa angekommen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.
24.05.2019
Sechs der elf Richter beim Obersten Gericht in Brasilien haben dafür gestimmt, Homophobie als rassistische Straftat anzuerkennen.
Opposition gesteht Niederlage ein
23.05.2019
In einer 39 Tage dauernden Marathon-Wahl haben die Inder über ihre neue Regierung abgestimmt. Es ist die alte: Ministerpräsident Modi fuhr mit seiner hindunationalistischen BJP einen haushohen Sieg ein.
23.05.2019
Wer einem Straßenkind in der ugandischen Hauptstadt Kampala Geld, Essen oder eine sonstige Spende anbietet, muss künftig mit Strafe rechnen.
23.05.2019
Das seit 2014 geltende Jagdverbot in Botsuana wird aufgehoben. Zur Begründung führte das Ministerium eine stark wachsende Elefantenzahl und zunehmende Konflikte mit Dorfbewohnern an. Kritiker werfen der Regierung politische Beweggründe vor.
23.05.2019
Die Weltgesundheitsorganisation will energischer gegen lebensgefährliche Vergiftungen durch Schlangenbisse vorgehen.
23.05.2019
"Ich hoffe, dass die Spannungen weniger werden und die Länder einen Weg finden, die derzeit tiefen Gräben zu überwinden", sagte UN-Generalsekretär António Guterres in einem Interview der ARD.
23.05.2019
Aus gesundheitlichen Gründen hat der frühere Bundespräsident Horst Köhler sein Amt als UN-Gesandter für die Westsahara niedergelegt. UN-Generalsekretär Guterres dankte Köhler für dessen "unermüdliche und intensive Bemühungen".

Seiten

Abonnieren Sie Entwicklung