Entwicklung

Z.B., 17.10.2018
Z.B., 17.10.2018
19.09.2018
Die systematische Gewalt gegen die Bevölkerung im Südsudan dauert laut Amnesty International ungehindert an. Das geht aus einem am Mittwoch in London und Berlin veröffentlichten Bericht der Organisation hervor.
18.09.2018
Großbritannien hat seine Entwicklungshilfe für Sambia eingefroren. Der Grund sind vermutete Korruption und Betrugsfälle in dem afrikanischen Land, wie der britische Rundfunksender BBC berichtete.
18.09.2018
Hoffen auf Gerechtigkeit: Der Internationale Strafgerichtshof hat sich für zuständig erklärt, die Vertreibung Hunderttausender Rohingya aus Myanmar zu ahnden. Ob es je zu einer Anklage kommt, ist jedoch ungewiss.
18.09.2018
Eine Untersuchungskommission des UN-Menschenrechtsrats wirft den Sicherheitskräften in Myanmar Völkermord an der muslimischen Rohingya-Minderheit vor. Das Gremium beschuldigt hohe Generäle auch, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit verübt zu haben.
17.09.2018
Der frühere kongolesische Rebellenführer hat Zeugen in seinem Kriegsverbrecherprozess bestochen - von seiner Zelle aus.
17.09.2018
Nach dem Taifun "Mangkhut" beginnt der Wiederaufbau im Norden der Philippinen. Noch ist nicht klar, wie viele Menschen starben, denn Erdrutsche und starke Winde könnten die Opferzahlen noch steigen lassen.
17.09.2018
Die Menschenrechtlerin Cáceres wurde im März 2016 ermordet. Davor gehörten Morddrohungen zu ihrem Alltag. Jetzt stehen acht Beschuldigte vor Gericht. Für die Ermittlungen brauchte es internationalen Druck.
17.09.2018
Die Regierung Burundis und ihre Anhänger haben laut UN die Opposition über Jahre unterdrückt. Ihre Methoden waren Festnahmen, Folter, sexuelle Gewalt und willkürliche Hinrichtungen.
14.09.2018
Die meisten venezolanischen Flüchtlinge in Kolumbien haben laut den UN zu wenig zu essen. Etwa 80 Prozent aller Venezolaner, die vor der tiefen wirtschaftlichen und politischen Krise in das Nachbarland geflohen seien, litten unter Lebensmittelmangel, erklärte das Welternährungsprogramm (WFP).

Seiten

Abonnieren Sie Entwicklung