Landwirtschaft

Z.B., 25.01.2020
Z.B., 25.01.2020
Klimaversicherung
23.01.2020
Auf der Klimakonferenz im Dezember hat das Entwicklungsministerium den Natural Disaster Fund (NDF) Deutschland vorgestellt. Der Fonds soll Hilfsorganisationen und Mikrofinanzinstitutionen in Entwicklungsländern absichern, damit diese nach Wetterextremen Hilfe leisten können.
Menschenrechte
16.01.2020
Agrarhandel und landwirtschaftliche Produktion gehen oft mit Menschenrechtsverletzungen einher, vor allem im globalen Süden. Weder deutsche Unternehmen noch die Bundesregierung tun genug dagegen, sagt eine neue Studie.
Kleinbauern in Ghana
11.11.2019
In Ghana bauen viele Bauern neuerdings Cashew anstelle von Kakao an. Grund ist der Klimawandel: Cashewbäume gelten als besonders resistent.
Ernährungssicherung
01.11.2019
Früher gab es am Horn von Afrika üppige Regenzeiten, heute sind Dürren die Regel. Die Bauern und Viehhirten in Somalia und Somaliland lernen, damit umzugehen. Aber vielen gelingt das nicht.
Agrarhandel
10.10.2019
Der Handel mit Agrarprodukten ist für die Ernährungssicherung in vielen Ländern wichtig. Die Umweltfolgen sind aber zwiespältig, zeigt eine neue Studie.
Schweiz
09.10.2019
Am 20. Oktober wählen die Schweizerinnen und Schweizer ein neues Parlament. Was sagen die großen Parteien zur staatlichen Entwicklungszusammenarbeit? Ein Überblick über die Wahlprogramme.
EU-Agrarreform
07.10.2019
Die Landwirtschaft ist für rund zwölf Prozent der menschengemachten Treibhausgase verantwortlich, heißt es in einem Sonderbericht des Weltklimarates vom August. Bei der anstehenden Reform ihrer Agrarpolitik schreibt sich die Europäische Union den Klimaschutz zumindest auf die Fahnen.
Afrika
18.09.2019
Laut einer neuen Studie der AGRA befinden sich Afrikas Bauern auf gutem Weg. Etwas mehr Skepsis wäre allerdings angebracht.
Süßwasserverschmutzung
22.08.2019
Wassermangel ist ein viel beachtetes Problem, die Qualität des Süßwassers nicht . Zu Unrecht, sagt ein neuer Bericht der Weltbank und zeigt Folgen der Verschmutzung auf.
Landwirtschaft in Afrika
15.08.2019
Bauern in Afrika investieren zunehmend selbst in die Bewässerung ihrer Felder. Mit Erfolg, stellt eine Studie fest.

Seiten

Abonnieren Sie Landwirtschaft