Politik

Z.B., 21.06.2022
Z.B., 21.06.2022
Der Ukraine-Krieg und der globale Süden
19.05.2022
Ein Gespräch mit dem indischen Entwicklungsökonomen Sachin Chaturvedi über Indiens Reaktionen auf den Krieg in der Ukraine.
Africa's view on Europe
18.05.2022
Africans associate the most diverse ideas with Europe, some dream of a better life there, others have fled there and been sent back again. Four women and men talk about their view of the continent. 
Indonesien
18.05.2022
Indonesien hat die Ausfuhr von Palmöl gestoppt, obwohl es mehr als genug davon hat. Doch der Staat will den Preisanstieg im Inland stoppen. Oliver Pye erklärt, warum das nicht funktioniert.
Inklusion in Mosambik
18.05.2022
Vom schüchternen Studenten mit Sehbehinderung zum geachteten Anwalt der Menschenrechte: Mit elf Jahren erblindet José Diquinssone; in seiner Heimat Mosambik kann ein solches Schicksal die Zukunft kosten. Doch heute ist Diquinssone ein gemachter Mann und kämpft in seinem Land für die Inklusion von behinderten Menschen.
Africa's view on Europe
17.05.2022
Viewed from Nigeria, Europe presents a conflicting picture. If nothing else, its complicated relations with Africa show for a Nigerian writer: Thinking in terms of good and evil, black and white, is inappropriate.
Africa's view on Europa
17.05.2022
Europe and the U.S. have been trying for years to improve the security situation in the Sahel. This has failed because they make too little attempt to understand local conditions, says Vladimir Antwi-Danso from Accra, Ghana
Jemen
13.05.2022
Ein Gespräch mit Marie-Christine Heinze über die Waffenruhe im Jemen, die Situation der Bevölkerung und was nötig wäre, um die Huthis zu Kompromissen zu bewegen.
Sahel-Zone
12.05.2022
Europa und die USA bemühen sich seit Jahren darum, die Sicherheitslage im Sahel zu verbessern. Das ist gescheitert, weil sie zu wenig versuchen, die lokalen Verhältnisse zu verstehen, meint Vladimir Antwi-Danso.
Serie
11.05.2022
Der Krieg Russlands in der Ukraine betrifft die ganze Welt. Darüber drohen andere Krisen und Konflikte vor allem im globalen Süden in Vergessenheit zu geraten - etwa in Haiti, Äthiopien oder im Jemen. Wir beleuchten in loser Folge die Lage in diesen Ländern.
Pandemiebekämpfung in Brasilien
10.05.2022
In Brasilien waren wegen der Corona-Pandemie die Schulen lange geschlossen. Das hat nicht nur armen Kindern Grundbildung vorenthalten, sondern auch viele zum Arbeiten gezwungen oder in Gefahr gebracht.

Seiten

Abonnieren Sie Politik