Entwicklungspolitik

Z.B., 25.06.2017
Z.B., 25.06.2017
Entwicklungspolitik
24.05.2017
Nach mehrmonatigen Verhandlungen haben die Regierungen der EU ein neues Grundsatzpapier für die Entwicklungspolitik der Union verabschiedet. Die EU-Kommission ist zufrieden, Kritik kommt vor allem von NGOs.
Debatte zur Entwicklungspolitik
19.05.2017
Der Entwicklungspolitische Bericht der Bundesregierung ist das Vermächtnis von Minister Gerd Müller in dieser Legislaturperiode. Bei der Debatte im Bundestag erklärt ihn die Opposition als „Ankündigungsminister“ für gescheitert.
Chinas Entwicklungshilfe
11.05.2017
China will Bauern in Afrika zeigen, wie sie mehr aus ihren Böden holen können. Die Volksrepublik hat dabei auch eigene Interessen im Blick.
Religion und Entwicklung
02.05.2017
Bei der Entwicklungspolitischen Konferenz der Kirchen und Werke schwärmen deutsche Staatsvertreter und afrikanische Priester von der heilsamen Kraft der Religion. Kritische Stimmen kommen aus den Werken.
Agenda 2030
27.04.2017
Wie ernst nehmen die Bundestagsparteien die Agenda 2030? Eine Diskussion der „Berliner Runde“ zeigt: Nachhaltigkeitsziele sind noch kein Maßstab für politisches Denken.
Herausgeberkolumne
29.03.2017
Private Investitionen gelten den Entwicklungsbanken als Heilmittel gegen Hunger und Armut. Sie sind aber Teil des Problems und nicht der Lösung.
Brexit
28.03.2017
Mit dem "Brexit", dem Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union, wird rund ein Siebtel des EU-Haushalts für Entwicklung und für auswärtiges Handeln wegfallen. Das ist aber das Einzige, was sich berechnen lässt – selbst das Datum, ab wann dies eintritt, ist offen.
Reife Leistung
22.03.2017
Fake News haben einen schlechten Ruf. Donald Trump hat sie völlig diskreditiert mit Quatschmeldungen wie der, sein Vorgänger Barack Obama habe ihn abgehört oder in Schweden sei ein Terroranschlag passiert. Aber es gibt auch andere. Eine Auswahl.
Asiatische Infrastrukturbank
21.03.2017
Für ihre Fans ist sie der Gegenentwurf zur westlich dominierten Weltbank. Für die Kritiker ein Machtinstrument der chinesischen Regierung. Die Asiatische Infrastruktur-Investitionsbank (AIIB) ist etwas mehr als ein Jahr alt. Vertreter zivilgesellschaftlicher Organisationen aus Asien und Deutschland haben unlängst mit Bundestagsabgeordneten eine erste Bilanz gezogen.
Bewegungsmelder
14.03.2017
Wir fragen Menschen aus der Szene, was sie bewegt und was sie wütend macht. Dieses Mal: Jutta Meissner, Fachbereichsleiterin der Johanniter für Südostasien und Lateinamerika.

Seiten

Abonnieren Sie Entwicklungspolitik