Die gute Nachricht: Böhmermann sammelt für Seenotretter

Der Dresdner Seenotretterverein "Mission Lifeline" erhält Unterstützung von Fernsehmoderator Jan Böhmermann. Der Satiriker initiierte eine Online-Spendensammlung, an der sich bis zum 2. Juli mehr als 4.000 Personen beteiligten haben. Über die Internetplattform Leetchi kamen bis dahin bereits mehr als 88.000 Euro zusammen. Mit dem Erlös soll sich die Besatzung der in Malta festgesetzten "Lifeline" rechtlichen Beistand sichern können.

Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben