Die gute Nachricht: Weltstars überlassen Gesundheitsexperten ihre Social-Media-Kanäle

Inmitten der Corona-Krise überlassen Superstars ihre Social-Media-Kanäle Experten aus Medizin, Wirtschaft und Entwicklungspolitik. In der Aktion #PassThe Mic der Entwicklungsorganisation One übernehmen für einen Tag etwa eine Krankenschwester oder eine Forscherin das Mikrofon von Promis. Mit dabei sind unter anderen Julia Roberts, Hugh Jackman, Penelope Cruz, die Tänzerin Motsi Mabuse oder Comedy-Größe Carolin Kebekus, wie One mitteilte. Den Anfang machte demnach die amerikanische Schauspielerin Julia Roberts am Donnerstag. Auf ihrem Instagram-Account darf sich der renommierte US-Immunologe Anthony Fauci äußern. Am Freitag übernimmt die britisch-amerikanische Ökonomin Minouche Shafik, Leiterin der London School of Economics, den Instagram-Account von Hollywoodstar Shailene Woodley.

Schlagworte