welt-sichten weekly: Arabischer Wertewandel / Raumfahrt als Rettung / Bewässerung in Afrika

vor acht Jahren versprühte der Arabische Frühling Hoffnung auf einen demokratischen Wandel in Nordafrika und im Nahen Osten. Politisch ist davon nicht viel geblieben. Umfragen des Arab Barometer zeigen jedoch: Die Einstellungen vieler Menschen in der Region haben sich verändert. Gerade unter jungen Leuten verliert die Religion an Bedeutung. Und mehr und mehr Menschen befürworten ein liberales Frauenbild. Die Macher des Arab Barometer ordnen die Ergebnisse ein und erklären mögliche Ursachen des Wandels.

Eine spannende Lektüre wünscht Ihnen
Sebastian Drescher

Textbausteine oben: 
Überschrift: 
Neu auf welt-sichten
Text: 

Mord durch unterlassene Hilfeleistung: Menschenrechtler haben EU-Politiker für ihre Flüchtlingspolitik angeklagt. Zu Recht, findet meine Kollegin Melanie Kräuter.

Die Raumfahrt wird uns retten: Wenn das mit der Erde nichts mehr wird, machen wir es wie die Bärtierchen – und besiedeln den Mond. Eine Glosse über neue Heilsversprechen der Weltraumforscher.

Geld für Straßen und kleine Unternehmen: Klimaschutz, Geschlechtergleichheit und der Ausbau von Verkehrswegen stehen im Vordergrund der neuen Strategie der Österreichischen Entwicklungsbank, die im Juni präsentiert wurde.