Ostafrika

Z.B., 24.10.2021
Z.B., 24.10.2021
27.07.2012
Streitereien um Landbesitz erschweren die Wiederansiedlung burundischer Flüchtlinge
27.07.2012
Amnesty International und Pro Asyl fordern, dass die neue Bundesregierung ihre Asylpolitik konsequent an den Menschenrechten ausrichtet. Aufgrund der vielen Krisenherde steigt weltweit die Zahl von Flüchtlingen. In ihre Heimat können sie oft nicht zurück – darauf muss sich die internationale Gemeinschaft einstellen.
24.07.2012
Die Versuche, auf Armut, Krieg und Ungerechtigkeit aufmerksam zu machen, werden zunehmend grotesk
23.07.2012
In Lanet Umoja in der kenianischen Provinz Rift Valley wird getwittert, was das Zeug hält. Vor einem Jahr hat sich Chief Francis Kariuki von dem einheimischen IT-Experten Njoha Gathua den Twitter-Account @chiefkariuki einrichten lassen – als Alarmsystem gegen die ausufernde Kriminalität. Inzwischen hat sich der Kurznachrichtendienst zu einem vielfältig genutzten kommunalen Kommunikationsnetzwerk entwickelt.
23.07.2012
Die US-amerikanische Organisation „Invisible Children“ hat sich vorgenommen, dem Treiben der Lord's Resistance Army ein Ende zu machen – mit Hilfe des Internet und von Social-Media-Kanälen.
20.07.2012
Regierung stellt 1,5 Millionen Euro Hilfe bereit
20.07.2012
Der Bundestag hat die Ausweitung der „Atalanta“-Mission gegen Piraterie vor Somalia beschlossen.
20.07.2012
Neue Strategie für fragile Staaten
18.07.2012
Ein Streitgespräch über Mikrokredite
01.08.2010
Äthiopiens Regierung baut im Süden des Landes den zweitgrößten Staudamm Afrikas und will damit Strom in die gesamte Region exportieren. Bei Menschenrechtlern und Umweltschützern löst das Projekt heftige Kritik aus.

Seiten

Abonnieren Sie Ostafrika