Rohstoffe

Z.B., 09.02.2023
Z.B., 09.02.2023
19.11.2012
Unter dem Motto "Den Fluch zum Segen machen" diskutieren am 26. November in Frankfurt am Main Vertreter von Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft, wie die Förderung von Rohstoffen in Entwicklungsländern zu mehr Wohlstand und Gerechtigkeit beitragen kann.
26.09.2012
Elf Schauderszenarien über die Zukunft breiten die Journalisten Andreas Rinke und Christian Schwägerl in fiktiven Horrorgeschichten aus.
06.07.2012
Die internationale Konkurrenz um Eisen, Kupfer, Aluminium und andere Metalle wird schärfer. Die Nachfrage steigt und die Vorräte schrumpfen. Auf der Strecke bleiben in diesem Wettlauf häufig die Umwelt und die Rechte der Arbeiter, die die Rohstoffe aus dem Boden holen. Boykotte von "Konfliktrohstoffen" etwa aus dem Kongo helfen aber auch nicht immer. Der Rohstoffreichtum eines Landes kann zum Segen werden, wenn die Regierung ihn zum Wohl der Bevölkerung nutzt. Und wenn Bergbaufirmen sich an grundlegende Spielregeln halten.

Seiten

Abonnieren Sie Rohstoffe