stopFGM

Z.B., 10.04.2020
Z.B., 10.04.2020
06.03.2013
Die Bundesregierung will offenbar ein Verbot der weiblichen Genitalverstümmelung ins Strafgesetzbuch aufnehmen, es sollen bis zu fünf Jahren Haft drohen. In Österreich gilt bereits der Straftatbestand der schweren Körperverletzung.
Abonnieren Sie stopFGM