Konfliktbearbeitung

Z.B., 28.11.2020
Z.B., 28.11.2020
Friedensförderung
26.09.2019
Die Bundesregierung hat ihre Strategien zur Krisenprävention und Friedensförderung vorgelegt. Sie sollen dafür sorgen, dass sich die beteiligten Ministerien in Zukunft besser abstimmen.
26.04.2018
Erstmals in der Geschichte verfolgt der Internationale Strafgerichtshof als Institution Kriegsverbrechen nicht nur rückblickend, sondern noch während sie sich ereignen. Mark Kersten beschreibt kenntnisreich, wie das mit Bemühungen kollidiert, Kriege zu beenden und Frieden auszuhandeln.
15 Jahre FriEnt
15.09.2016
Die Arbeitsgemeinschaft Frieden und Entwicklung feiert ihren 15. Geburtstag. Michael Hippler von Misereor berichtet von neuen Herausforderungen und erklärt, warum der Austausch zwischen Friedensorganisationen wichtig ist.
Friedensarbeit
19.02.2016
Wie sieht der Alltag von Friedensarbeitern aus? Der Zivile Friedensdienst (ZFD) liefert mit einem neuen Buch knappe und anschauliche Antworten.
05.02.2015
Die Beiträge von Religionen zur Versöhnung nach Kriegen in Afrika stehen im Zentrum des Sammelbands. Experten aus Europa und Afrika stellen Beispiele vor.
09.10.2014
Seit 1999 unterstützt die Bundesregierung die Arbeit ziviler Friedensdienste in Konfliktregionen. Anlässlich des Jubiläums wurde Bilanz gezogen: Die Fachleute wollen nah dran sein an den Menschen, stoßen aber politisch an Grenzen.
24.10.2012
In Sierra Leone finden im November 2012 Parlaments- und Präsidentschaftswahlen statt. In dem Sammelband des britischen Friedensforschers David Francis ziehen Wissenschaftler unter anderem eine kritische Bilanz der Entwicklung seit dem Ende des Bürgerkriegs 2002.
08.08.2012
Einem Friedensschluss gehen meist Vermittlungsversuche auf unterschiedlichen Ebenen voraus, an denen Kirchen, nichtstaatliche Organisationen, Regierungen und die Vereinten Nationen beteiligt sein können. Danach helfen zivile Verfahren der Friedensförderung, einen Rückfall in die Gewalt zu vermeiden. Die Verfahren sind inzwischen akzeptiert und weit verbreitet. In welchen Situationen sie wirken und in welchen nicht, ist aber zu einem großen Teil noch ungeklärt.
Abonnieren Sie Konfliktbearbeitung