Entwicklung

Z.B., 14.08.2018
Z.B., 14.08.2018
14.08.2018
Die Vereinten Nationen haben die steigende Zahl von tödlichen Attacken auf humanitäre Helfer beklagt.
14.08.2018
Mehr als 25.000 Migranten und Flüchtlinge sind nach Angaben der UN in diesem Jahr bereits über das Mittelmeer nach Spanien gekommen.
14.08.2018
Der Südafrikaner Kumi Naidoo übernimmt das Amt des Generalsekretärs von Amnesty International: Der Umwelt- und Menschenrechtsaktivist tritt am Mittwoch die Nachfolge des Inders Salil Shetty an.
14.08.2018
Die Opposition in Mali hat angekündigt, das Ergebnis der Stichwahl um das Präsidentenamt abzulehnen.
Gewalt überschattet Abstimmung über Präsidentenamt
13.08.2018
In Mali haben nur wenige Bürger an der Wahl eines neuen Präsidenten teilgenommen. Die Gefahr von Anschlägen sorgte dafür, dass viele Wahllokale geschlossen blieben. Ein Wahlhelfer wurde getötet.
13.08.2018
Die tunesische Regierung plant eine Reform des Erbrechts. Präsident Beji Caid Essebsi kündigte in einer Rede zum tunesischen Frauentag an, einen Gesetzesvorschlag zur Gleichstellung von Frauen und Männern beim Erbe ins Parlament einzubringen.
13.08.2018
In der afghanischen Stadt Ghasni toben seit Tagen Kämpfe zwischen den aufständischen Taliban und Regierungstruppen. Die Vereinten Nationen sind alarmiert.
Entwicklungspolitik
13.08.2018
Helin Evrim Sommer, Sprecherin der Linken für Entwicklungspolitik, fordert mehr Transparenz im Bundestag.
13.08.2018
In Mali hat es bei der Stichwahl um das Präsidentenamt eine Angriff auf ein Wahllokal gegeben. Rund acht Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, ihre Stimme abzugeben.
13.08.2018
Sie sollen Kinder im Alter von sieben bis 17 Jahren zu Kriegsdiensten gezwungen haben: In Kolumbien werden führende Mitglieder der ELN-Guerilla per Haftbefehl gesucht.

Seiten

Abonnieren Sie Entwicklung