Christoffel-Blindenmission
Christoffel-Blindenmission

Inklusive Entwicklungsarbeit

Wie kann behinderten Menschen in Entwicklungsländern besser geholfen werden? Ein Seminarangebot zeigt Wege auf, wie Organisationen ihre Projekte inklusiv gestalten können.

Weltweit leben über eine Milliarde Menschen mit Behinderungen, 80 Prozent von ihnen in Entwicklungsländern. Wie deren Bedürfnisse bei der Planung und Umsetzung von Projekten besser berücksichtig werden können, ist Thema eines Weiterbildungsangebots der Christoffel-Blindenmission (CBM). Die Seminare sollen neben fachlichen Grundlagen auch praktische Tipps für die Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderungen vermitteln.  

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Entwicklungsorganisationen und ehrenamtlich Engagierte. Zwei Termine stehen zur Auswahl: der 7./8. April 2016 in Berlin oder der 14./15. April 2016 in Bensheim. Eine Anmeldung ist bis 4. März 2016 online unter www.cbm.de/trainingsangebote möglich.

Neuen Kommentar schreiben