Barbara Unterbeck

(hörend) ist stellvertretende Vorsitzende des Vereins und zeitweilig ehrenamtlich als Arbeitsassistenz für Robert Grund in Nordkorea tätig.

Artikel von Barbara Unterbeck

Wer nichts hört, muss im Alltag Barrieren überwinden, von denen Hörende keine Ahnung haben. Deshalb muss man Gehörlose – und Menschen mit anderen Behinderungen – befähigen, ihre Angelegenheiten möglichst selbst zu regeln. In der Entwicklungszusammenarbeit ist man davon noch weit entfernt.