Jérôme Tubiana

ist Forscher bei der International Crisis Group (ICG) mit Schwerpunkt Sudan.

Artikel von Jérôme Tubiana

Südsudan
Keine vier Jahre nach der Unabhängigkeit herrscht im Südsudan Krieg: Ein Machtkampf in der Regierungspartei geht mit Gefechten zwischen Volksgruppen und Milizen einher und ist mit Kämpfen im Nordsudan verwoben. Die Hauptgegner haben im Februar einen Waffenstillstand vereinbart, doch haben sie ihre Truppen noch unter Kontrolle?