Umfrage: Afrika ist frömmster Kontinent

Kommentar: Nichtssagend

Jetzt haben wir es schwarz auf weiß: Fast neun von zehn Afrikanern bezeichnen sich als religiös. Aber: Was bringen solche Erkenntnisse? Schärfen sie unser Bild von Afrika? Wohl kaum. Auch auf die Zusammenarbeit mit…

Afrika ist der frömmste Kontinent der Welt - dies hat eine Umfrage von Win Gallup International ergeben. Das Meinungsforschungsinstitut mit Sitz in der Schweiz hatte mehr als 50.000 Menschen in 57 Ländern gefragt, ob sie sich für religiös halten. In Afrika bejahten das 89 Prozent der Befragten. Ghana belegt dabei den Spitzenplatz mit 96 Prozent, gefolgt von Nigeria mit 93 Prozent und Kenia mit 88 Prozent.

Südafrika dagegen kann einen starken Rückgang verzeichnen. Während sich 2005 noch 83 Prozent der Befragten als religiös bezeichneten, waren es 2012 nur noch 64 Prozent. Der Umfrage zufolge ist weltweit die Anzahl der Menschen, die sich als Atheisten bezeichnen, auf sieben Prozent gestiegen. Bei der letzten Umfrage 2005 waren es nur vier Prozent.  (kb)

erschienen in Ausgabe 10 / 2012: Spuren des Terrors

Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben