Reife Leistung
Reife Leistung

Syrien als Urlaubsziel

Vlogger und Influencer beschreiben, warum Syrien eine Reise Wert ist. Warum dann eigentlich nicht auch Besuche bei Rebellen im Ostkongo oder bei Gangs in Haiti? Unsere Glosse.

Syrien ist eine Reise wert! Das glauben Sie nicht – gefährlich, Kriegsgebiet und so? Schauen Sie die Videos des US-amerikanischen Vloggers Drew Binsky! Der ist hingereist und hat sich dabei gefilmt. Er musste natürlich als US-Amerikaner für das Visum „ein paar Strippen ziehen“, wie er es nennt – welche, verrät er möglichen Nachahmern leider nicht. Er hat kaputte Städte wie Homs aufgenommen; wer sie zerbombt hat, bleibt offen. Aber er möchte vor allem, so teilt er uns mit, dass wir bei Syrien nicht immer gleich an Krieg denken, sondern an grandiose Landschaft, wundervolle und noch nicht überfüllte Strände, herzliche Gastfreundschaft und das köstliche Essen. Auch der Däne Thomas Brag ist, innerem Drange folgend, durch Syrien gefahren, komischerweise mit derselben Führerin. Auch sein Video zeigt, wie er über antike Stätten staunt, sich mit auf einem Rummelplatz vergnügt, in Aleppo schlemmt – ab und zu unterbrochen von passender Werbung für die Nothilfeorganisation Caritas International. Der Anblick von in Trümmer gelegten Städten bringt Brag jedoch ins Grübeln, und er lässt uns an seinen tiefschürfenden philosophischen Fragen teilhaben: Warum geht es mir zufällig besser als den freundlichen Syrern? Warum sind wir Menschen zu Güte und zu Bosheit fähig? Dass wir diese Videos der neuen Image- und Tourismuskampagne der syrischen Regierung verdanken, ist natürlich üble Nachrede. Hier entsteht im Netz ein neues, aufklärerisches Genre. Wir verdanken es der Anziehungskraft, die alles Besondere und, nun ja, Abwegige in sozialen Medien ausübt: vom Kick zum Klick. Was leider auch bedeutet: Syrien ist dafür nun abgegrast. Wenn Sie am Strand liegen oder gut essen wollen – fahren Sie hin! Wer aber aufklären und seine Follower mehren will, muss sich künftig neue Ziele suchen. Auf an die Front in der Ukraine, zu den Rebellen im Ostkongo und den Gangs in Haiti!

erschienen in Ausgabe 12 / 2022: Schlaue Maschinen

Neuen Kommentar schreiben

Unterstützen Sie unseren anderen Blick auf die Welt!
welt-sichten“ schaut auf vernachlässigte Themen und bringt Sichtweisen aus dem globalen Süden. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung. Warum denn das?
Ja, „welt-sichten“ ist mir etwas wert! Ich unterstütze es mit
Schon 3 Euro im Monat helfen
Unterstützen Sie unseren anderen Blick auf die Welt!