Ghana

Z.B., 04.12.2020
Z.B., 04.12.2020
31.08.2012
Die Handelspolitik der EU erschwert Entwicklung und Armutsbekämpfung im Süden
03.08.2012
Abibigromma verpackt ernste Botschaften in mitreißende Unterhaltung
02.08.2012
Die Regierung der Elfenbeinküste hat den Verkauf von giftigen Bleichmitteln verboten. Diese wurden in den vergangenen Jahren immer beliebter – mit teils fatalen Nebenwirkungen.
01.08.2012
Versicherungen erreichen in vielen Ländern nur die wohlhabenderen Schichten
24.07.2012
Die Versuche, auf Armut, Krieg und Ungerechtigkeit aufmerksam zu machen, werden zunehmend grotesk
23.07.2012
Mehr als zwei Drittel aller Erwachsenen in Ghana besitzen ein Mobiltelefon. Das nutzen zwei Gesundheitsprojekte, um Menschen zu erreichen, zu denen sie sonst nur schwer Zugang hätten.
30.09.2010
Gespräch mit Nana Kobina Nketsia V. - ein Chief, ein traditioneller Führer, in der Region Esikado im Südwesten von Ghana
26.03.2010
Im Norden von Ghana haben ausländische Konzerne große Landflächen für den Anbau von Energiepflanzen gekauft. Nichtstaatliche Organisationen befürchten Nachteile für die einheimische Bevölkerung.
30.07.2009
Kwame Nkrumah führte Ghana 1957 in die Unabhängigkeit und prägte als Premierminister und später als Staatspräsident viele Jahre die Politik seines Landes. Seine entwicklungsstrategischen Überlegungen haben eine ganze Generation von Intellektuellen in Afrika beeinflusst.

Seiten

Abonnieren Sie Ghana