Jonas Wolff

ist Vorstandsmitglied der HSFK, dort Leiter des Programmbereichs „Herrschaft und Gesellschaftlicher Frieden“ und Mitglied im Forschungsnetzwerk „Externe Demokratisierungspolitik".

Artikel von Jonas Wolff

Kolumbien
Eine Welle von Protesten hat die Regierung Kolumbiens unter Druck gesetzt. Das ist auch eine Frucht des Friedensabkommens mit der FARC-Guerilla – nun ordnet sich die politische Landschaft neu.
Abkehr von der Demokratie
Der globale Siegeszug der Demokratie, der in den 1990er Jahren unaufhaltsam schien, ist vorerst gestoppt. Das liegt nicht nur an neuen Mächten wie Russland und China: Europa und Nordamerika haben als Modell an Glaubwürdigkeit verloren.
Indizes
Es gibt eine Vielzahl von Verfahren, Demokratien zu identifizieren und ihre Qualität zu bestimmen. Alle sind mit Vorsicht zu genießen und bestenfalls Annäherungen an ein komplexes Phänomen.