Detlef Kotte

ist Wirtschaftswissenschaftler und Leiter der Abteilung „Macroeconomic and Development Policies“ im Sekretariat der UN-Konferenz für Handel und Entwicklung (UNCTAD ) in Genf.

Artikel von Detlef Kotte

Märkte zu öffnen und Zölle zu senken ist kein Königsweg, die Entwicklungschancen armer Länder zu verbessern. Dort müssen Regierungen ihre Industrie gezielt fördern und die Marktöffnung steuern. Freihandelsabkommen schränken ihren Spielraum dafür stark ein.