Marianne Scholte

ist freie Journalistin. Zu Bangladesch bloggt sie unter www.threadsandborders.blogspot.de

Artikel von Marianne Scholte

Vor 30 Jahren hat Brigitte Erler mit dem Buch „Tödliche Hilfe“ eine furiose Abrechnung mit der Entwicklungshilfe vorgelegt. Diese Debatte hat dazu beigetragen, dass Projekte heute auf schnell messbare Wirkungen angelegt werden. Doch das macht blind für ihren wahren Beitrag zu Entwicklung.