Karl-Heinz Kohl

ist emeritierter Professor für Ethnologie an der Universität Frankfurt am Main und hat dort bis 2016 das Frobenius-Institut geleitet.

Artikel von Karl-Heinz Kohl

Rechte indigener Völker
Indigene Völker haben sich international besondere Rechte erstritten. Dazu haben sie alte Vorstellungen über Ureinwohner neu belebt – auch solche, die europäische Kolonialherren einst benutzt hatten, um sie zu unterwerfen und ihr Land zu rauben.