Dani Rodrik

ist Professor für internationale politische Ökonomie an der Harvard-Universität. Er ist Autor des Buches „Das Globalisierungs-Paradox. Die Demokratie und die Zukunft der Weltwirtschaft“.

Artikel von Dani Rodrik

Weltbürger
Die globalisierte Elite hat ein Problem: Wer nur die ganze Welt im Blick hat, drückt sich vor politischer Verantwortung.

Werbung