Abdoulaye Sounaye

ist Leiter der Forschungsgruppe „Contested Religion: Between Religiosity, Morality, and Intellectual Culture“ am Leibniz-Zentrum Moderner Orient in Berlin. Er stammt aus dem Niger und hat in den USA Anthropologie und Religionswissenschaft studiert.

Artikel von Abdoulaye Sounaye

Nigeria
Gebildete Eliten in Nigeria und im Niger, unter denen früher der Marxismus beliebt war, machen heute strenge Auslegungen des Islams zum Leitbild. Damit verändert sich dort nicht nur die Politik, sondern auch die Religion.