Christoph Gradmann

ist Historiker. Er ist Professor für Medizingeschichte an der Medizinischen Fakultät der Universität Oslo in Norwegen.

Artikel von Christoph Gradmann

WHO
Seit Jahrzehnten lähmt der Strategiekonflikt zwischen gesundheitlicher Grundversorgung und projektorientierten Kampagnen die Arbeit der Weltgesundheitsorganisation. Die Corona-Pandemie könnte Reformen befördern.