Thomas Fatheuer

ist Sozialwissenschaftler und lebt als freier Autor und Berater in Berlin. Er hat von 1992 bis 2010 in Brasilien gelebt und dort seit 2003 das Büro der Heinrich-Böll-Stiftung geleitet.

Artikel von Thomas Fatheuer

Schutzgebiete
In Brasilien wird so viel Wald beseitigt wie nirgends sonst. Doch fast die Hälfte des Amazonas­regenwaldes ist als Schutz­gebiet deklariert, darüber kann sich auch Präsident Bolsonaro nicht einfach hinweg­setzen.