Frauen und Kinder

Z.B., 20.10.2020
Z.B., 20.10.2020
Selbstverwaltung in Mexiko
12.10.2020
In einer Kleinstadt im Norden Mexikos kauft ein gewähltes Frauenkomitee einen Krankenwagen und Sauerstofftanks. Das hilft den Bewohnern auch in der Corona-Pandemie.
Corona-Krise
12.10.2020
Die Corona-Pandemie verschärft bestehende Ungleichheiten. Das muss nicht so sein, findet Melanie Kräuter.
01.10.2020
500.000 Mädchen zusätzlich könnten allein in diesem Jahr in eine Ehe gezwungen werden. Zu diesem Schluss kommt die Kinderrechtsorganisation "Save the Children". Fortschritte im Kampf gegen Kinderehe könnten zunichtegemacht werden.
Uganda 
23.09.2020
Seit März sind die Schulen in Uganda geschlossen. Homeschooling funktioniert nur für eine Minderheit. Für viele Kinder und Jugendliche könnte die Corona-Krise das Ende ihrer Schulzeit bedeuten. 
23.09.2020
In Kenia wird darüber gestritten, ob das Parlament wegen einer zu geringen Zahl weiblicher Abgeordneter aufgelöst werden muss.
17.09.2020
Die Corona-Pandemie hat laut den UN 150 Millionen Kinder zusätzlich in die Armut gestürzt.
11.09.2020
Das katholische Hilfswerk Missio will Missbrauch von Ordensschwestern vorbeugen. Eine Umfrage bei 38 Partnern in Asien, Afrika und Ozeanien zeigt, dass Übergriffe offenbar weit verbreitet sind.
09.09.2020
Durch coronabedingte Unterbrechungen in den Gesundheitsdiensten könnten Millionen Kinder sterben, warnt Unicef.
08.09.2020
Angriffe auf Bildungseinrichtungen haben in Westafrika Menschenrechtlern zufolge massiv zugenommen.
05.09.2020
Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat Corona-Hilfen in zweistelliger Millionenhöhe für die Textilindustrie in Entwicklungsländern angekündigt.

Seiten

Abonnieren Sie Frauen und Kinder