Soziales

Z.B., 17.09.2019
Z.B., 17.09.2019
30.09.2010
Die Grundrechteagentur der Europäischen Union hat 900 Asylsuchende nach ihren Erfahrungen befragt. Ergebnis: Zwischen den Asylverfahren der 27 EU-Mitgliedstaaten gibt es beachtliche Unterschiede.
30.09.2010
Der libysche Präsident Muammar al-Gaddafi verlangt von der Europäischen Union für das Abfangen von afrikanischen Flüchtlingen mindestens fünf Milliarden Euro pro Jahr.
30.09.2010
Pünktlich zum Millenniumsgipfel der Vereinten Nationen präsentiert das UNO-Forschungsinstitut für soziale Entwicklung (UNRISD) einen Bericht, in dem es die bisherigen Methoden der weltweiten Armutsbekämpfung kritisch unter die Lupe nimmt.
30.09.2010
Gespräch mit Nana Kobina Nketsia V. - ein Chief, ein traditioneller Führer, in der Region Esikado im Südwesten von Ghana
30.09.2010
Der neue Papst Franziskus ist in seiner Heimat Argentinien durchaus umstritten. Menschenrechtler werfen Kardinal Jorge Mario Bergoglio vor, er habe sich während der Militärdiktatur nicht schützend vor verfolgte Jesuiten gestellt. "welt-sichten" empfiehlt Bücher über die Aufarbeitung der Diktatur.
30.09.2010
In der Nähe der Stadt Surabaya in Indonesien leiden die Menschen unter einem Schlammvulkan
30.09.2010
Ein neuer Index zeigt, was sich hinter den Ranglisten armer Länder verbirgt
30.09.2010
Mit seinem neuen Buch ist Sarrazin zum Wortführer einer Parallelgesellschaft geworden, die in einer in ihrem Status zunehmend verunsicherten Mittelschicht beginnt.
07.09.2010
Gespräch mit Professor Michael Runge, Leiter der Universitäts-Frauenklinik in Freiburg
07.09.2010
„Ke Nako Afrika!“ sollte den Österreichern den Kontinent näher bringen

Seiten

Abonnieren Sie Soziales