Umwelt

Z.B., 16.06.2021
Z.B., 16.06.2021
01.08.2012
Nach der Konferenz von Durban sind Lösungsansätze „von unten“ gefragt
01.08.2012
Über die Schädlichkeit von Agrosprit gibt es genug Erkenntnisse – das Umsteuern ist überfällig, sagt „welt-sichten“-Redakteurin Gesine Kauffmann.
31.07.2012
Die Austrian Development Agency (ADA), die Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, zahlt künftig für Flugreisen ihrer Mitarbeiter eine Klimaschutzkompensation.
31.07.2012
Die Schweiz reduziert ihre Treibhausgasemissionen nicht ausreichend
30.07.2012
Die peruanische Agrarwissenschaftlerin hat in ihrem Heimatort den Hunger besiegt
30.07.2012
Im Sahel droht eine neue Hungersnot – die dritte seit 2005. Die internationale Hilfe hat sich darauf nicht ausreichend eingestellt.
30.07.2012
Purity Mwaniki verliert bei jeder Maisernte bis zu zehn Prozent ihres Getreides: Es wird von Schädlingen gefressen oder fällt dem Pilzbefall zum Opfer. So wie der Kenianerin geht es vielen Bauern in Afrika.
30.07.2012
Knapp eine Milliarde Menschen vor allem in armen Ländern haben nicht genug zu essen. Würde es ihnen helfen, wenn wir weniger Nahrungsmittel verschwenden würden? Ganz so einfach ist der Zusammenhang nicht.
27.07.2012
Es ist möglich, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren. Allerdings ist dafür ein Umsteuern nötig – von der intensiven zu einer nachhaltigen Landwirtschaft.
27.07.2012
Seit den 1960er Jahren konnten viele arme Länder den chronischen Hunger zurückdrängen. Doch seit 1995 scheint der Kampf gegen den Hunger zu stocken. Das ist überwiegend kein Problem der Nahrungsproduktion, sondern der Verteilung.

Seiten

Abonnieren Sie Umwelt