Palästinenser

Z.B., 17.12.2017
Z.B., 17.12.2017
22.06.2017
Der Arabist Erik Skare dokumentiert, wie palästinensische Computerfreaks die neue Aktionsform des „Hacktivismus“ hervorgebracht haben. Dass er mit ihrer Sache sympathisiert, ermöglicht ihm Zugang zu Aktivisten, macht das Buch aber etwas einseitig.
Israel
24.06.2015
Die Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern eskaliert einmal mehr. In Israel selbst leben Juden und Araber meistens friedlich nebeneinander. Gleichberechtigt sind sie nicht.
24.10.2012
Die frühere Nahost-Korrespondentin des Züricher Tagesanzeigers, Marlène Schnieper, beschäftigt sich in ihrem Buch "Nakba - die offene Wunde" mit der gewaltsamen Vertreibung der Palästinenser bei der Gründung des Staates Israel 1948, der Nakba. Sie verbindet Berichte von Vertriebenen mit historischen Quellen und neuen Forschungsergebnissen.
09.08.2012
Die Mehrheit in Israel befürwortet Friedensverhandlungen, hält aber andere Probleme für wichtiger
19.07.2012
Israels Regierung unterstützt jüdische Siedler dabei, den israelisch verwalteten Teil der Westbank in Besitz zu nehmen. Das macht die Umsetzung der Zwei-Staaten-Lösung unmöglich.
Abonnieren Sie Palästinenser