Fatemeh Kamali Chirani

promoviert an der Universität Duisburg-Essen über den interkulturellen Dialog zwischen dem Westen und muslimischen Ländern. Sie hat in Teheran ein Studium in Journalismus und Kulturstudien absolviert.

Artikel von Fatemeh Kamali Chirani

Seit den 1980er Jahren führen schiitische Geistliche aus dem Iran Dialoge mit führenden Vertretern anderer Religionen. Doch die Regierung in Teheran hat die iranischen Delegationen ihrer Kontrolle unterstellt und die Möglichkeiten für offene Gespräche im Iran stark eingeschränkt.