Fiona Adamson

lehrt Internationale Beziehungen an der SOAS Universität London. Sie beschäftigt sich unter anderem mit transnationaler Identitätspolitik sowie mit Migration und Diaspora.

Artikel von Fiona Adamson

Diaspora
Der politische und ökonomische Einfluss von Diasporagruppen wächst. Viele Regierungen nutzen sie inzwischen als Brücken­köpfe im Ausland. Doch nicht alle Migranten fühlen sich ihrem Herkunftsland eng verbunden.