Edgar Göll

ist Sozialwissenschaftler und in Berlin als Zukunftsforscher und in der universitären Lehre tätig. Seit 1993 befasst er sich mit Kuba und publiziert dazu.

Artikel von Edgar Göll

Wirtschaft
Kuba öffnet und modernisiert seine Wirtschaft, und die Regierung bereitet das Land auf den Klimawandel vor. An einigen Errungschaften der Ära Fidel Castro lässt die Bevölkerung aber nicht rütteln.