Joshua McDonald

lebt in Melbourne und berichtet als freier Journalist über die Region Südpazifik. An dem Bericht hat Tuvshintugs Munkhbat in der Mongolei mitgearbeitet.

Artikel von Joshua McDonald

Hirtennomaden in Ulaanbaatar
In der mongolischen Hauptstadt Ulaanbaatar leben rund 700.000 Hirtennomaden aus den ländlichen Regionen des Landes. Sie brauchen nicht nur Infrastruktur, sondern auch ein neues Gemeinschaftsgefühl.
Steigender Meeresspiegel
Lange Zeit plante die Regierung der Pazifikrepublik Kiribati, ihre Bevölkerung wegen des steigenden Meeresspiegels umzusiedeln. Der neue Präsident hält davon nichts. Er will die Inseln erhöhen.