Soziales

Z.B., 03.12.2020
Z.B., 03.12.2020
Rückgabe afrikanischer Kultgegenstände
11.11.2020
Eine Gruppe panafrikanischer Aktivisten hat in Paris und Marseille demonstrativ versucht, Kunstobjekte aus Museen zu  holen. Drei von ihnen erklären, warum es für sie so wichtig ist, sich die eigene Kultur wieder anzueignen.
Deutsche Kolonialgeschichte
10.11.2020
Die koloniale Vergangenheit Deutschlands wird im Schulunterricht kaum thematisiert. Eine Petition will das ändern.
Bolivien
05.11.2020
Aline-Sophia Hirseland erklärt, was den neuen Präsidenten Boliviens Luis Arce von seinem Vorgänger unterscheidet.
Völkermord in Namibia
02.11.2020
Ewald Katjivena hat ein Buch über seine Großmutter geschrieben, die vor mehr als hundert Jahren den Völkermord an den Ovaherero und Nama im heutigen Namibia überlebte. Er fordert eine Wiedergutmachung in Form von Projekten, die allen Namibiern helfen. 
Infografik
02.11.2020
Die Infografik zeigt, wie sich die Zahl der Armen in diesem Jahr voraussichtlich entwickeln wird und welche Regionen es besonders trifft.
Dekolonisierung
02.11.2020
Ein Bildungssystem, in dem Englisch als Errungenschaft und die eigene Sprache als wertlos gilt – nur ein Beispiel, wie die Kolonisierung afrikanischer Länder bis heute nachwirkt. 
Gesellschaft
02.11.2020
Rechtssystem, Kastenwesen, Bildung oder Kultur: Überall hat die britische Kolonialherrschaft in Indien tiefe Spuren hinterlassen. Mit den dadurch vertieften sozialen Gegensätzen kämpft das Land bis heute.
Genitalverstümmelung
30.10.2020
Enoti Kiwuju kämpft in Tansania gegen die Beschneidung junger Mädchen.
Todesstrafe in Bangladesch
28.10.2020
Es gibt menschlichere und wirksamere Mittel gegen Gewalt an Frauen als die Todesstrafe, meint Barbara Erbe.
Südafrika
27.10.2020
Es ist unter schwarzen Südafrikanerinnen und Südafrikanern üblich, Verwandte und Nachbarn mit Geld zu unterstützen. Doch inzwischen kritisieren das viele als Schwarzensteuer, die nach dem Ende der Apartheid den sozialen Aufstieg behindere.

Seiten

Abonnieren Sie Soziales