Frieden will gelernt sein

Frieden will gelernt sein: Unter diesem Motto bietet eine neue Webseite Unterrichtsstoff für Friedensbildung in Schulen. Die Seite, die seit Ende Juli online ist, wird von der Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden und der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung und Frieden getragen. Sie bietet Informationen und Lehrmaterial zu Möglichkeiten friedlicher Konfliktbearbeitung sowie zu aktuellen Kriegen und Krisen und Militäreinsätzen. Sie ist zugleich als Kontrapunkt zu Bildungsangeboten der Bundeswehr in Schulen gedacht. (ell)

erschienen in Ausgabe 9 / 2013: Solidarität: Was Menschen verbindet

Neuen Kommentar schreiben