Mission
Heikle Mission in Berlin 2012: Helfer der salafistischen Vereinigung „Die wahre Religion“ verteilen eine deutsche Übersetzung des Koran. Die Kampagne war umstritten, der Verein wurde 2016 verboten.
Mission

Wie Menschen den Glauben verbreiten

Durch organisierte Mission sind der Buddhismus, das Christentum und der Islam zu Weltreligionen geworden. Dabei sind Zwangsbekehrungen vorgekommen wie zur Kolonialzeit und zuletzt beim „Islamischen Staat“. Doch Glaubensverbreitung mit Gewalt ist eine seltene Ausnahme..

Die Grundidee jeder religiösen Mission lässt sich gut an einem aktuellen, nicht religiösen Beispiel erklären: Greta Thunberg und die von ihr angeregte Bewegung „Fridays for Future“. Sie haben so etwas wie eine Mission: Sie sind auf ein Problem aufmerksam geworden, das alle Menschen auf der ganzen Welt betrifft (hier: Klimawandel). Deshalb haben sie Formen des Handelns entwickelt, die eine Lösung des Problems anstreben (hier: Erzeugen von öffentlicher Aufmerksamkeit für notwendige Veränderungen). Sie unternehmen Anstrengungen, weltweit Menschen zu erreichen. Ein wichtiges Mittel dafür sind heute soziale Netzwerke. Aber auch eine Fortbewegungsweise mit hohem Wiedererkennungswert gehört zum Erscheinungsbild der Bewegung: Selfies zeigen Greta Thunberg im Zugabteil oder in nächtlichen Bahnhöfen während ihrer tagelangen Reisen von Schweden aus quer durch Europa.

Missionarische Bewegungen sind immer genau dann entstanden, wenn Personen subjektiv, aus ihrer eigenen Perspektive, den Eindruck hatten, dass ein Problem oder ein Mangel alle Menschen betrifft, und wenn sie weiter der Ansicht waren, sie hätten eine Praxis oder eine Lehre entdeckt, die diesem Mangel abhelfen kann. Nur unter solchen Voraussetzungen wurden Anstrengungen unternommen, die jeweilige Lehre grenzenlos zu verbreiten und möglichst die ganze Menschheit davon in Kenntnis zu setzen. Auch vor vielen Jahrhunderten war dafür insbesondere eine Form von Fortbewegung nötig, die der Bewegung ein Gesicht gab und die gleichzeitig große Entfernungen zu überwinden half.

...

erschienen in Ausgabe 9 / 2019: Mission und Macht

Neuen Kommentar schreiben