Kenia

Z.B., 13.06.2021
Z.B., 13.06.2021
06.08.2012
Mehr ausländische Truppen werden Somalia keine Sicherheit bringen
01.08.2012
Sozialprogramme können die Kluft zwischen Arm und Reich verringern helfen
01.08.2012
Mikroversicherungen können Menschen in Entwicklungsländern davor schützen, infolge von Krankheit, Ernteverlusten oder dem Tod des Hauptverdieners zu verarmen.
31.07.2012
Österreich weist HIV-infizierte Asylwerber aus
30.07.2012
Purity Mwaniki verliert bei jeder Maisernte bis zu zehn Prozent ihres Getreides: Es wird von Schädlingen gefressen oder fällt dem Pilzbefall zum Opfer. So wie der Kenianerin geht es vielen Bauern in Afrika.
27.07.2012
Selbstbedienungsläden verdrängen in vielen afrikanischen Ländern mehr und mehr die kleinen Geschäfte in Familienbesitz.
23.07.2012
In Lanet Umoja in der kenianischen Provinz Rift Valley wird getwittert, was das Zeug hält. Vor einem Jahr hat sich Chief Francis Kariuki von dem einheimischen IT-Experten Njoha Gathua den Twitter-Account @chiefkariuki einrichten lassen – als Alarmsystem gegen die ausufernde Kriminalität. Inzwischen hat sich der Kurznachrichtendienst zu einem vielfältig genutzten kommunalen Kommunikationsnetzwerk entwickelt.
18.07.2012
Ein Streitgespräch über Mikrokredite
31.01.2010
Ein Gespräch mit dem kenianischen Schriftsteller Meja Mwangi. Sein jüngstes Werk „Big Chiefs“ (2009) ist eine düstere Allegorie auf korrupte Eliten, Armut, Gewalt und Genozid.
01.07.2009
Kenias Wirtschaft bekommt die Finanzkrise schmerzlich zu spüren.

Seiten

Abonnieren Sie Kenia