Gloria Laker Aciro

ist eine frühere Kriegsreporterin und lebt heute als freie Journalistin in Kampala (Uganda). Sie leitet die Stiftung Friedensjournalismus Ostafrika.

Artikel von Gloria Laker Aciro

Korruption ist in afrika­nischen Medien weit verbreitet. Viele Journalisten sehen das nicht als Problem.
Mehr als 20 Jahre litten die Acholi im Norden Ugandas unter einem blutigen Bürgerkrieg. Nun bauen sie sich langsam ein neues Leben auf.